Weihnachtskonzert

So 10 Dezember19 Uhr

Weihnachts-Chorkonzert

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Weihnachtsoratorium, Kantaten Nr. I, IV, V, VI

Figuralchor Frankfurt
Kammerphilharmonie Frankfurt
Paul Leonard Schäffer Leitung

Jana Baumeister, Sopran
Marie Seidler, Alt
Tobias Hunger, Tenor
Björn Bürger, Bass

Ohne Weihnachtsoratorium kein Weihnachten. Vielen Musikfreunden geht es so. „Jauchzet, frohlocket“, „Ehre sei dir, Gott, gesungen“ und „Ich steh’ an deiner Krippen hier“ – obwohl Weihnachten bei Bachs zu Hause noch völlig anders gefeiert wurde, als wir es heute tun, traf er doch den richtigen, überzeitlichen Ton. Festliche Einstimmung, prachtvolle Arien hier und stilles Nachdenken über das Geheimnis der Menschwerdung Jesu dort, gegliedert und bekräftigt durch die beliebten Choralstrophen. Der Vortrag des Evangelisten bewahrt die klassische Übersetzung des biblischen Textes in der kraftvollen Sprache Martin Luthers über alle Zeiten hinweg. In diesem Jahr widmet sich der Figuralchor unter seinem neuen Leiter Bachs Meisterwerk. Auf die erste Kantate folgen die Teile vier bis sechs; sie handeln von der Namensgebung Jesu und vom Besuch der drei Weisen aus dem Morgenland an der Krippe in Bethlehem. Den Weg weist ihnen der Stern – vielleicht hatte Bach dieses Bild im Sinn, als er für die abschließende Kantate seine strahlendste, virtuoseste Trompetenpartie schrieb.