MuseumsSalon – Türen öffnen mit Musik

Sa 14 Oktober bisFr 27 Oktober  

Museum bittet zum Hauskonzert

Der MuseumsSalon greift die alte Tradition des musikalischen Salons wieder auf. Private oder gewerbliche Gastgeber öffnen ihre Wohn- oder Geschäftsräume, in denen die Museums-Gesellschaft exquisite Konzerte veranstaltet, mit kleinen Ensembles und allen Farben und Facetten, die Musik bietet: von Klassik über Jazz bis hin zur Weltmusik. Was im heimischen Wohnzimmer vor einem Publikum mit vielleicht 50 Besuchern, in der ausgebauten Scheune oder im weitläufigen Büroloft für 100 und mehr Gäste erklingt, wählen die Gastgeber mit der Museums-Gesellschaft aus. Dafür leisten sie eine Spende, die in die Künstlerhonorare fließt, und reichen nach dem Konzert einen Imbiss.

Di 24.10.2017
Konzert des MuseumsSolisten

Gastgeber:
Frankfurter Museums-Gesellschaft
mit Lars Vogt Klavier

Das genaue Programm mit Veranstaltungsorten in Frankfurt und der Region wird Anfang September in einem gesonderten Programmheft, über die Presse und auf unserer Homepage www.museumskonzerte.de bekannt gegeben.