Familienkonzert

So 18 Februar16 Uhr

Bilder einer Ausstellung

Ein Kooperationsprojekt mit Frankfurter Schulen

Lars Vogt Klavier
Malte Arkona Moderation
Ein Nachmittag mit dem MuseumsSolisten

Wir empfehlen den Besuch für Kinder ab 10 Jahre.

Ein Komponist schlendert durchs Museum. An den Wanden hängen Bilder. Ein altes Schloss, ein Marktplatz, spielende Kinder im Garten, die Hütte einer Hexe und das Goldene Tor der großen Stadt Kiew. Lars Vogt, MuseumsSolist dieser Spielzeit, lässt sich für ein besonderes Projekt auf Frankfurt ein. Er besucht Schulen und hat dabei das berühmte Werk Mussorgskijs im Gepäck. Was aus der Begegnung zwischen engagierten Schülern und Musik entstehen kann, verrät Lars Vogt in diesem Familienkonzert.