Zur Musiker-Übersicht

Jefimija Brajovic1. Violine

Jefimija Brajović wurde in Belgrad geboren und bereits im Alter von fünf Jahren an der Musikschule für Hochbegabte in Ćuprija aufgenommen. Mit 17 Jahren schloss sie dort ihre Ausbildung mit Auszeichnung ab und wechselte nach Deutschland, um in München, Hamburg und schließlich in Nürnberg bei Prof. Daniel Gaede ihr Studium mit dem Konzertexamen zu beenden. Zunächst spielte sie im Staatsorchester Hamburg und bei den Münchner Philharmonikern, bevor sie im Frankfurter Opern- und Museumsorchester Mitglied in der Gruppe der Ersten Violinen wurde. Jefimija Brajović konzertiert als Solistin und in verschiedensten kammermusikalischen Besetzungen im In- und Ausland.

Persönliches

Ein Grund, weshalb ich meinen Beruf liebe
Musik ist eine Sprache, die keine Grenzen kennt.