1. Familienkonzert

Cello meets graffiti

Zur Konzert-Übersicht

Daniel Müller-Schott ist ein vielseitiger Künstler. Er spielt nicht nur Cello in allen Facetten, er ist auch bildender Künstler. Schon in seiner Jugend faszinierten ihn Graffiti, jene Ausdrucksform, die im öffentlichen Raum mal grau und schäbig, mal farbig und witzig daherkommt und die inzwischen ihren Platz in der Welt der Kunst gefunden hat. Mit Frankfurter Schülern und Künstlern hat Daniel Müller-Schott ein besonderes Projekt initiiert: In einem Workshop in der Naxoshalle trafen Musik und Graffiti aufeinander. Was dabei entstanden ist, stellen der Künstler und Teilnehmer des Workshops in diesem Jugendkonzert vor.

Daniel Müller-Schott mit Frankfurter Schülern und Künstlern der Naxoshalle

Termin

Sonntag 14.11.2021, 16:00 Uhr

Vorverkauf

Wir bitten um Verständnis, dass der Vorverkauf erst freigeschaltet werden kann, wenn entschieden ist, mit welchem Saalplan ab September wieder Konzerte möglich sein werden.