8. Sinfoniekonzert

Michael Nagy, Bariton
Sebastian Weigle, Dirigent

Schubert: Fünf Lieder - Schumann: 2. Sinfonie
Zur Konzert-Übersicht

Schwerpunkt Schumann

Die Große Festaufführung der Schumann’schen „Faustszenen“ kann wegen der Corona-Pandemie nicht wie geplant stattfinden. Michael Nagy, der die Partie des Faust übernehmen sollte, begegnet uns nun als Liedinterpret: Er singt einen Zyklus von Schubert-Liedern, den Anton Webern für klassisches Orchester instrumentiert hat. Und auch der Schumann-Schwerpunkt bleibt erhalten: Sebastian Weigle dirigiert zum Abschluss die zweite Sinfonie.

Michael Nagy

Bariton

Sebastian Weigle

Dirigent

Termine

Sonntag 25.04.2021, 11:00 Uhr
Montag 26.04.2021, 20:00 Uhr

Vorverkauf

Da das Konzert aufgrund der Hygienemaßnahmen der Alten Oper mit einem neuen Saalplan stattfindet, muss die Kartenvergabe an Abonnenten und Kartenkäufer grundlegend umgestellt werden. Der Vorverkauf kann daher erst in Kürze freigeschaltet werden. Wir bitten Sie dafür um Verständnis und hoffen sehr, Sie nach der Freischaltung des Vorverkaufs in diesem Konzert begrüßen zu können.

Programm

Franz Schubert (1797-1828)
Fünf Lieder, orchestriert von Anton Webern: Tränenregen - Der Wegweiser - Du bist die Ruh' - Ihr Bild - Romanze
Robert Schumann (1810-1856)
Sinfonie Nr. 2 C-dur op. 61